Ein Kilo Honig – ein Jahrhundertwerk

Eine kleine Rechnung zur Wertschätzung des Honigs, den diese kleinen Tiere herstellen: Schätzungsweise müssen Bienen ca. 100.000 mal ausfliegen, um den Nektar oder den Honigtau für 1 kg Honig zu sammeln. Komprimiert man diese Gemeinschaftsleistung eines gesamten Bienenvolkes auf 1 Biene und nimmt man an, dass eine Biene pro Tag fünfmal ausfliegt, so müsste diese Biene 20.000 Tage arbeiten, um zu diesem Ergebnis von 1 kg Honig zu kommen, was sie natürlich nicht tut, weil sie nur ca. 40 Tage insgesamt lebt.

Nimmt man an, dass wir Menschen in sozialverträglich geregelten Arbeitsverhältnissen pro Jahr ca. 200 Tage arbeiten – der Rest sind Feiertage, Wochenenden, Urlaub, etc. – so ergäbe der Vergleich mit der Biene, die den Nektar für 1 kg Honig sammelt, dass wir dafür 100 Jahre arbeiten müssten.

Ab sofort gibt es den Frühjahrshonig 2020

  • im 500g-Glas zum Preis für 9€.
  • als Wabenhonig zum Preis von 50€ das Kilo.

(25 % des Erlöses aus dem Wabenhonig geht an die Aurelia Stiftung für ihre unermüdliche und hervorragende Lobby-Arbeit im Kampf gegen Neonicotinoide, https://www.aurelia-stiftung.de/)

Grundsätzlich zur Preisbildung von Wabenhonig, weil doch der eine oder andere denken mag: “Ist 50€ das Kilo nicht ein wenig viel?”: Wird Honig geschleudert, kann die Wabe wieder in den Bienenstock zurück gehängt werden, die Bienen befüllen sie – in einem guten Honigjahr – ein zweites Mal. Der Imker kann zweimal ernten. Nicht so beim Wabenhonig, denn da wird die Wabe mit verkauft und ist damit weg. Der Imker kann somit nur einmal ernten, weil die Bienen zuerst die Wabe wieder bauen müssen. Und in der Imkerei Miller ist es dann auch noch so, dass auch die Honigwaben im Naturwabenbau entstehen. Bis die Waben fertig gebaut sind, ist der Sommer vorbei. Also „nix mit zweimal ernten“. Das erklärt den Preis des Wabenhonigs. Weitere Infos zu meiner Wachsphilosophie unter: https://miller3bienen.de/bienenwachs/

Im Stadtgebiet von Freising liefere ich ab 20 € Warenwert frei Haus.

Bei Bestellungen bis 30.06.2020 und ab 80 € Warenwert ist der Versand innerhalb Deutschlands kostenfrei.

Bestellungen an: post@einfachbienenhalten.de

Wenn Sie sich dem Wunderwerk der Bienen von einer anderen Seite näher wollen – also nicht über Ihre Gaumenfreuden – dann lege ich Ihnen einen Text samt Bilder aus nationalgeographic ans Herz, zu finden unter:

https://www.nationalgeographic.com/magazine/2020/03/photos-reveal-wild-honeybees-intimate-lives-inside-a-tree-feature/

Einfach großartig.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sommer.

Ulrich Miller