ÜBER MICH

Seit meinem 15. Lebensjahr beschäftige ich mich mit der Bienenhaltung, mittlerweile sind es vier Jahrzehnte. Bienen sind wichtig zur Befruchtung vieler Wild- und Kulturpflanzen. Sie sind für die Natur und für den Menschen von existentieller Bedeutung. Von Anfang an trete ich für eine nachhaltige und ökologische Bienenhaltung ein, seit mehreren Jahren führe ich eine nach den Demeter-Richtlinien ökologisch zertifizierte Imkerei. Meine jahrzehntelange Faszination für die Bienen hat mich Schritt für Schritt zu meinem Schwerpunkt meiner Imkerei geführt: Menschen für das Wunderwerk Bienenvolk zu begeistern. Ich begleite und unterstütze Menschen bei ihrem Vorhaben, einfach Bienen zu halten. Weiteres auf dieser Homepage in der Rubrik Seminare

Wer heute Honigbienen halten will, kann sich um eine politische Einmischung nicht mehr drücken! Es geht schlicht und einfach um die Entwicklung und Sicherung einer ökologisch orientierten Landschaft, ohne Wenn und Aber! Punkt.

Das Schwarmgeschehen im Bienenvolk hat mich mit ganzem Herzen ergriffen, auch dort, wo es um die Frage geht: Was hat ein Bienenschwarm mit gruppendynamischen Prozessen, Führungsstrukturen und nachhaltigen und kooperativen Unternehmensmodellen zu tun? Die Wahrnehmung dieser natürlichen Prozesse leitet mich in meiner Methodenwahl als Organisationsberater.“ Weiteres auf der Homepage https://miller3consulting.de

Ulrich Miller

miller

 

“Faszination Honigbiene!”

 

Hier gehts zu einem Video, wie sich ein Bienenschwarm in einem Apfelbaum sammelt: Bienenschwarm